Reisevorbereitungen

Nachdem ich schon länger nichts mehr zur Blogosphäre beigetragen habe, gibt es jetzt wieder einen Grund, was zu schreiben. Die Wege des Universums sind wie immer lustig, und nachdem ich die eigentlich für dieses Jahr ins Auge gefasste Geschäftsreise nach Australien eigentlich schon abgeschrieben hatte, schiebt mich nun alles, es doch zu tun.

Wie immer, wenn etwas sein soll, flutscht dann auch alles wie von selbst. Die Brocken fallen wie von selbst an die dafür vorgesehenen Orte und mir wird fast schwindlig von dem Tempo, mit dem das Ganze Fahrt aufnimmt.

Erster Schritt: Gestern neuen Reisepass beantragt – geht inzwischen per Express und kostet „nur“ 30 EUR extra. Heute: Visum online beantragt und innerhalb von 10 Minuten bestätigt bekommen. Thank you, Australia. Weiterhin To-Do-Liste geschrieben, Termin mit der Führerscheinstelle für eine internationale Fahrerlaubnis gemacht und nach Flügen geschaut.

I will keep you posted …

(Image by Walkerssk from Pixabay)