Mein Kind …

… ich werde niemals etwas für Dich tun, von dem ich weiß, dass Du es auch selbst tun kannst. Ich werde Dich niemals einer Gelegenheit berauben, Dir selbst Deine Fähigkeiten und Talente zu zeigen. Ich werde Dich immer als der fähige, effektive, mächtige Schöpfer sehen, der zu sein Du hierher gekommen bist. Und ich stehe im Hintergrund als Dein begisterter Fan und feuere DIch an. Aber ich werde nicht das für Dich tun, was Du vorhast selbst zu tun. Bitte mich um alles, was Du benötigst – ich bin immer da, um Dich zu loben oder Dir zu helfen. Ich bin hier, um Dich zum Wachstum zu ermutigen, nicht um meine eigenen Erfahrungen durch Dich zu rechtfertigen.

Child of mine, I will never do for you that which I know you can do for yourself. I will never rob you of an opportunity to show yourself your ability and talent. I will see you at all times as the capable, effective, powerful creator that you’ve come forth to be. And I will stand back as your most avid cheerleading section. But I will not do for you that which you have intended to do for yourself. Anything you need from me, ask. I’m always here to compliment or assist. I am here to encourage your growth, not to justify my experience through you.

Abraham
http://www.abraham-hicks.com

Abraham Hicks

Vor einer Reihe von Jahren bin ich (noch bevor der riesen Hype losging) über den Film „The Secret“ gestolpert. Obwohl mir die Aufmachung insgesamt etwas reißerisch vorkam war die Botschaft jedoch glasklar. Es war einer dieser Momenten in denen sich die absolute Wahrheit zeigte (und sie war wie immer sehr einfach und simpel). Ein wenig später bemerkte ich, dass das Fundament des Films aus der Arbeit und den Channelings von Esther Hicks, die als eine von vielen im Film spricht, besteht. Das ganze „Gesetz der Anziehung“ ist das Herz der Channelings von Abraham – der Wesenheit, die Esther seit über 20 Jahren channelt.

Um so erstaunter war ist, als es auf einmal eine zweite Version des Films „The Secret“ gab, bei dem Esther und alles rund um Abraham herausgeschnitten waren. Ich habe mich nicht wirklich weiter mit dem Thema beschäftigt, jedoch war es die ganze Zeit eine offene Frage, die in mir schlummerte. Heute bin ich jedoch über ein Video bei YouTube gestolpert, in dem Abraham (via Esther) erklärt, wie es dazu kam. Besonders der letzte Teil ist für mich hochinteressant gewesen. Der wesentliche Punkt ist der, dass das eigentliche Geheimnis nach Ansicht von Esther/Abraham nicht im Gesetz der Anziehung selbst besteht sondern vielmehr im nicht-physischen, bei dem es um die Höhere Führung geht. Das eigentliche „Geheimnis“ um das es bei dem Film geht ist, dass wir alle spirituelle Wesen sind, die in einem physischen Körper leben (und nicht umgekehrt körperliche Wesen, die eine Seele haben).

Indem diese Information aus dem Film herausgeschnitten wurde, trägt er tatsächlich eher dazu bei, das Geheimnis weiter zu unterdrücken als es für alle Menschen zu lüften. Insgesamt ein sehenswertes Video!

Zum eigentlichen „Secret“ gibt es ein wundervolles Interview mit Esther & Jerry Hicks und Abraham, das leider meines Wissens noch nicht auf Deutsch erschienen ist. Wer aber halbwegs gut Englisch versteht, wird gut mitkommen.

Das Leben

„Du solltest verstehen, dass absolute Freiheit die Grundlage des Lebens ist. Absolute Freude sein Sinn. Und absolutes Wachstum sein Ergebnis.“

Abraham